Firm-Kurs (Nachlese)

  1. Kurs-Treffen am 20.10.2019

Leben: Ist das alles?

Wir beschäftigten uns mit den Fragen:

  • Was würdest Du tun, wenn Du nur noch 24 Stunden zu leben hättest?
  • Was meinst Du: Warum sprechen Menschen nicht gerne über ihren Glauben?
  • Wenn Gott real ist, und Du ihm eine Frage stellen könntest, was würdest Du fragen?

Jesus sagt: Ich bin der Weg, die Wahrheit und das Leben. (vgl. Joh 14,6a)

Jesus sagt: Ich bin gekommen, damit sie das Leben haben und es in Fülle haben. (vgl. Joh 10,10b)

  1. Kurs-Treffen am 17.11.2019Jesus: Wer ist das?

Wir beschäftigten uns mit den Fragen:

  • Wofür wärst Du gerne berühmt?
  • Warum, glaubst Du, ist Jesus so berühmt?
  • Für wen halten die Menschen Jesus?

Jesus sagt über sich selbst:

  • Ich bin die Wahrheit. (vgl. Joh 14,6)
  • Ich bin das Leben. (vgl. Joh 11,25)
  • Ich bin das Brot des Lebens. (Joh 6,48)
  • Ich und der Vater sind eins. (Joh 10,30) 

Weiter sagt Jesus:

  • Kommt alle her zu mir, die ihr müde seid und schwere Lasten tragt, ich will euch Ruhe verschaffen. (vgl. Mt 11,28)
  • Wenn ihr mich aufnehmt, nehmt ihr Gott auf. (vgl. Mt 10,40) 
  • Wenn ihr mich willkommen heisst, heisst ihr Gott willkommen. (vgl. Joh 13,20)

In der Bergpredigt sagt Jesus:

  • Behandele andere so, wie Du behandelt werden möchtest. (vgl. Mt 7,12)
  • Liebe deinen Nächsten wie Dich selbst. (vgl. Mt 22,39)
  • Liebt Euere Feinde. (vgl. Mt 5,44)

Weitere Bibelstellen zum Nachlesen:

  • Die Heilung eines Aussätzigen (Mt 8,1-4)
  1. Kurs-Treffen am 08.12.2019

Das Kreuz: Warum starb Jesus?

  • Was ist das Beste (oder das Schlimmste), was Du je gemacht hast?
  • Wie siehst Du Sünde in der Welt um Dich herum?
  • Was bedeutet Vergebung für Dich?

Weitere Bibelstellen zum Nachlesen:

  • Gott war in Christus und versöhnte so die Welt mit sich selbst. (2 Kor 5,19)
  • Der verlorene Sohn / Der barmherzige Vater (Lk 15,11-32)
  1. Kurs-Treffen am 19.01.2020

Glaube: Wie kann ich glauben?

  • Christ zu sein ist mehr als „an Gott zu glauben“.
  • Was denkst Du darüber, dass Christsein als Beziehung zu Gott bezeichnet wird?
  • . . . und hier war die Sache mit dem Pool und wer man da sein könnte!

Weitere Bibelstellen zum Nachlesen:

  • Das alte Leben ist vorbei. Ein neues Leben hat begonnen! (2 Kor 5,17)
  • All denen, die ihn aufnahmen und an seinen Namen glaubten, gab er das Recht Kinder Gottes zu werden. (Joh 1,12)
  • Nichts kann uns von Gottes Liebe trennen. (Röm 5,38)
  1. Kurs-Treffen am 16.02.2020

Gebet: Warum und wie bete ich?

  • Wenn Du eine Superkraft haben könntest, welche wäre das?
  • Was glaubst Du, warum Menschen nicht immer bekommen, wofür sie beten?
  • Hast Du schon mal versucht zu beten? – Und wie ist es gelaufen?

Weitere Bibelstellen zum Nachlesen:

  • Sorgt euch um nichts, sondern betet um alles. Sagt Gott, was ihr braucht, und dankt ihm (vgl. Phil 4,6)
  • Ihr werdet Gottes Frieden erfahren, der größer ist, als unser menschlicher Verstand es je begreifen kann. Sein Friede wird eure Herzen und Gedanken im Glauben an Jesus Christus bewahren. (vgl. Phil 4,7)
  • Wenn du beten willst, dann geh in dein Zimmer, schließ die Tür zu und bete zu Deinem Vater, der im Verborgenen ist. (Mt 6,6,)
  1. Kurs-Treffen am 15.03.2020 – Muss entfallen!

Bibel: Warum und wie lese ich die Bibel?

Hier kannst Du Dir Episode 6 ansehen.

Folgende Fragen sind sehr spannend:

  • Stell dir vor, du bist auf einer einsamen Insel und darfst nur drei Dinge dabei haben. Welche wären das?
  • Was denkst du, welchen Zweck die Bibel heute hat?
  • Hast du schon mal versucht, in der Bibel zu lesen? Und wie war es für dich?

Weitere Bibelstellen zum Nachlesen:

  • Alle Schrift ist von Gott eingegeben. (2 Tim 3,16)
  • Jede Schrift ist, als von Gott eingegeben, auch nützlich zur Belehrung, zur Widerlegung, zur Besserung, zur Erziehung in der Gerechtigkeit, damit der Mensch Gottes gerüstet ist, ausgerüstet zu jedem guten Werk. (2 Tim 3,16-17)
  • Noch ehe ich dich im Mutterleib formte, habe ich dich ausersehen, noch ehe du aus dem Mutterschoß hervorkamst, habe ich dich geheiligt, zum Propheten für die Völker habe ich dich bestimmt. Da sagte ich: Ach, HERR und GOTT, ich kann doch nicht reden, ich bin ja noch so jung. Aber der HERR erwiderte mir: Sag nicht: Ich bin noch so jung. Wohin ich dich auch sende, dahin sollst du gehen, und was ich dir auftrage, das sollst du verkünden. Fürchte dich nicht vor ihnen; denn ich bin mit dir um dich zu retten – Spruch des HERRN. (Jer 1,5-8)
  1. Kurs-Treffen am 29.03.2020 – Muss entfallen!

Nachfolge: Wie führt Gott unser Leben?

Hier kannst Du Dir Episode ansehen.

  1. Kurs-Treffen am 26.04.2020 – Muss entfallen!

Geist: Was ist der Heilige Geist und was tut er?

Hier kannst Du Dir  Episode 7 ansehen.

  1. Kurs-Treffen am 10.05.2020 – Muss entfallen!

Das Böse: Wie widerstehe ich dem Bösen?

  1. Kurs-Treffen am 17.05.2020 – Muss entfallen!

Kirche: Wozu Kirche und warum weitersagen?